Gästebucharchiv 2. Quartal 2002
Willkommen im Gästebuch der Grafschaft Glatzer WebsiteCounter 1
Datum:   30.06.2002 um 21:02:28
email:   geislerelfra@t-online.de
Name:   Franz Geisler
Inhalt der Mitteilung:   In Grafschafter Heimatschriften taucht wiederholt die Amts-oder Standesbezeichnung "Stückmann" auch " Stückmannstelle" auf. Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand erklären könnte, welcher Berufsstand da gemeint ist.Vielen Dank! Franz Geisler (gebürtiger Erlitztaler)

Datum:   30.06.2002 um 09:35:45
email:   BlumenPoetter@aol.com
Name:   Sylke Pötter
Inhalt der Mitteilung:   Meine Großeltern, Gerhard und Hedwig Faber - geb. Furche stammen aus Altwaltersdorf und sind beide leider schon verstorben.Kann mir jemand sagen, ob es in Deutschland eine zentrale Stelle gibt, wo alle Dokumente ( Geburts-, Heirats-, Sterbeurkunden ect. ) gesammelt sind, aus denen man evtl. etwas über die Familien erfahren kann. Oder ist es besser direkt in den Orten nachzuforschen und wie problematisch ist das ? Ich bin noch "Neuling" auf dem Gebiet der Ahnenforschung und freue mich über jeden Hinweis. Danke Sylke Pötter

Datum:   29.06.2002 um 16:42:48
email:   fraggel@addcom.de
Name:   Geschw. Flack
Inhalt der Mitteilung:   Wer kennt unsere Urgroßeltern und Oma? Sie lebten vor der Vertreibung in Beuten- grund Kreis Neurode? Sie hießen Martha(geb. Hoffmann) und Max Gretz- bach.Unsere Großmutter heißt Hedwig.

Datum:   19.06.2002 um 21:56:12
email:   RSchindler.Essen@t-online.de
Name:   Reinhard Schindler
Inhalt der Mitteilung:   Heimat wie bist du so fern - und doch nah dank dieser aktuellen Homepage. Soeben habe ich die angekündigte "Internaut- wanderung" von Landeck zum Grenzübergang (nahe Heidelberg - mein Heimatort) angesehen. Danke für soviele Neuigkeiten!

Datum:   18.06.2002 um 14:39:05
email:   rwotzlaw@online.de
Name:   Roland Wotzlaw
Inhalt der Mitteilung:   Mich wuerde interessieren, ob es in Glatz Personen mit meinem Familiennamen gibt. Oder aehnliche Schreibweisen (Woclaw). Ich beschaeftigemich seit mehreren Jahren mit der Ahnenforschung in Schlesien. Meine Vorfahren stammen aus Kokotek & Wuestenhammer. MfG Roland

Datum:   16.06.2002 um 21:30:05
email:   Geislerelfra@t-online.de
Name:   Franz Geisler
Inhalt der Mitteilung:   Es war im Mai 1945. Von Tschechen ausgeraubt, gedemütigt und als Deutsche über die "Wilde Adler" getrieben, standen wir vor dem Nichts. Aber wir lebten. Erst fanden wir bei unseren Verwandten Rudolf und Martha Krause in Marienthal eine Bleibe,doch dort hatten auch andere Leidensgenossen Zuflucht gefunden. Wir, d.h. Eltern und vier Kinder klopften an viele Türen. Schon ohne jede Hoffnung fanden wir in Freiwalde (heute Lesica) die Familie Franz und Anna Rücker, die uns aufnahm. Auch sie hatte im Krieg gelitten, ein Sohn war gefallen. Polen kamen und quartierten sich ein. Aber trotz aller Schwierigkeiten gab es einen Zusammenhalt und wir spürten Wärme und Geborgenheit. Im herbst 1946 mußten auch siee ihre Heimat verlassen, wir saßen mit ihnen im Viehwaggon. Uns werden diese guten und hilfsbereiten Menschen zeitlebens als Helfer in bitterster Not in dankbarer Erinnerung bleiben. Franz Geisler und Geschwister!

Datum:   16.06.2002 um 12:43:00
email:   benjamininnig@firemail.de
Name:   Benjamin Innig
Inhalt der Mitteilung:   Hallo alle zusammen ich such schon länger mit meinem dad aus büchern usw. einträge aus der geschichte meiner vorfahren aber dies ist nicht leicht denn ich war zwar schon mal in glatz aber nur kurz weil ich die zeit nicht hatte und selbst nicht dorthin gereist bin kann mir mal einer sagen wie man den kontakt aufbauen kann zu jemanden in Glatz??

Datum:   04.06.2002 um 16:08:12
email:   kronacher@t-online.de
Name:   J. Behrendt
Inhalt der Mitteilung:   Ich schaue immer wieder gerne in diese Seiten, weil ich als relativ junger Mensch, der den Kreis Glatz noch nicht lange kennt, immer wieder Neues und Interessantes finden kannn. Der heutige Kreis Glatz, besonders Bad Kudowa, aber auch andere Orte, präsentieren sich auf in Berlin am 8. Juni 2002 auf einem Straßenfest "Kudowa & Kultur" in der Kudowastraße in Wilmersdorf. Infos bei www.kuk-ev.de und www.kudowa.de

Datum:   25.05.2002 um 11:20:12
email:   gerjuhorstmar@t-online.de
Name:   Gerhard Jung
Inhalt der Mitteilung:   Ich bin begeistert von den Seiten im Internet über die Grafschaft Glatz. Ich möchte Sie ermuntern so weiter zu machen, auf dass unser Heimatland auch bei unseren Nachkommen in Erinerung bleibt. Seit ich weiß, dass die Grafschaft Glatz im Internet vertreten ist, schaue ich mir diese Seiten oft an. Herzliche Grüße Gerhard Jung.

Datum:   23.05.2002 um 21:47:50
email:   DEA-Werder@t-online.de
Name:   Thamm, Herward
Inhalt der Mitteilung:   Suchaktion! Hallo Grafschafter aus dem Kreis Glatz! Ich bin auf der Suche nach Angehörigen von Herrn Stefan Pomeida, bis zur Vertreibung im Jahre 1946 Landwirt in Niederhansdorf, später wohnhaft in Eilsum bei Emden und am 16.11. 1961 im Alter von 83 Jahren in Rheinhausen verstorben ist. (Die Kinder des Verstorbenen führen den Namen: Irene + Walter Dreißig.) Die bestehenden Angaben erfuhr ich erst jetzt aus der Totentafel des Grafschafter Heimatblattes vom: Dez.1961. Bin interessiert mit den Kindern,Enkel bzw.Urenkel-kindern des verstorbenen Herrn Pomeida Kontakt aufzunehmen,zumal zwischen ihnen und mir ein verwandtschaftliches Verhältnis besteht. Bei der Vertreibung,aus der angestammten Heimat war ich erst im 5. Lebensjahr! Herward THAMM Starweg 19 14774 Brandenburg/Havel Kirchmöser vorm. Rengersdorf /Fabrik

Datum:   17.05.2002 um 23:50:36
email:   post@philippschiwek.de
Name:   Philipp Schiwek
Inhalt der Mitteilung:   Hallo ! Ich bin begeistert! Die Internetpräsenz der Grafschaft Glatz ist meines Erachtens wirklich mehr als gelungen. Das Bilderarchiv, sollte vielleicht noch etwas aktualisiert werden... Aber ansonsten eine wunderschöne Seite im Netz! 'Mein Schlesierland' ist wahrlich aus Gottes Hand. Mit freundlichen Grüßen, Philipp Schiwek

Datum:   12.05.2002 um 22:43:12
email:   info@glatz-jun.de
Name:   Reinhard Glatz
Inhalt der Mitteilung:   Freue mich sehr eine so berühmte Namensverwandschaft zu haben.

Datum:   03.05.2002 um 00:24:44
email:   adalbert3@poczta.onet.pl
Name:   Gatkiewicz,Wojciech
Inhalt der Mitteilung:   Ich sehe diese Seite nicht zum 1.mal und nur:super! Ich gratuliere!

Datum:   02.05.2002 um 20:30:58
email:   joachim.klar@hin.ch
Name:   Dr. Klar Joachim
Inhalt der Mitteilung:   Gratuliere zur ausserordentlich schönen Seite! Ein Musterbeispiel gelungener Web-Präsentation

Datum:   01.05.2002 um 15:24:24
email:   Barbara.Dr.ManfredLux@t-online.de
Name:   Dr.med.Lux,Manfred
Inhalt der Mitteilung:   Komme aus Oberhannsdorf bei Glatz ,sehe die Glatzer Homepage zum 1.mal u.bin begeistert u.beeindruckt.War während meines Studiums in Münster aktiv in der Jungen Grafschaft;will mit meiner Frau(*in Frankenstein,wohnhaft in Riegersdorf bei Wartha) noch in diesem Jahr in die Grafschaft Glatz nach Oberhannsdorf fahren.Gibt es ausreichend Hotels in Glatz?Freue mich sehr über die hervorragende (unsere) Homepage.Danke .M.Lux

Datum:   25.04.2002 um 11:12:07
email:   Schmidt.Hans-Christian@bgv.de
Name:   Hans-Christian Schmidt
Inhalt der Mitteilung:   Seit langem beschäftige ich mich immer mal wieder sporadisch mit den Wurzeln meiner Familie. Meine Großmutter ist 1899 in Glatz geboren und wohnte bis zu ihrer Vertreibung im Hasengraben. Sie war Tochter des Inhabers der Ziegelei Wagner und der Späteren "Erben Wagners". Leider ist meine Großmutter und damit meine größte Ahnenquelle verstorben. Für meine Mutter möchte ich eine Reise organisieren und bitte um Mithilfe wie man die Reise am besten durchführen kann. Vielleicht hat ja ein Leser dieses Mediums Unterlagen oder Ideen wie ich weiter vorgehen und noch mehr von meiner Familie erfahren kann. Vielen Dank und ein großes Lob dem Ersteller dieser Seite.

Datum:   24.04.2002 um 06:04:58
email:   ekeith@woh.rr.com
Name:   Helga E. Keith
Inhalt der Mitteilung:   Ich suche nicht einen Verwanten ich suche ein Rezept.Bei uns in Bad Reinerz hatten wier immer zu Weihnachten am Heiligenabend die Bratwurst.Helga

Datum:   20.04.2002 um 01:17:36
email:   Kastner.H@web.de
Name:   Hubert Kastner
Inhalt der Mitteilung:   Herzlichen Glückwunsch zur großen Inernetseite. Bin erstaunt, wieviele Mitmenschen eine Ahnenforschung betreiben. Viel Glück den Suchenden und hoffentlich kann der GGV Braunschweig helfen (bestimmt viel Arbeit). Gruß Hubert Kastner

Datum:   16.04.2002 um 10:26:19
email:   jo.klar@t-online.de
Name:   Josef Klar
Inhalt der Mitteilung:   Josef Klar,aus Habelschwerdt Jahrg.1931. Lb. Christian Drescher,die Präsentation ist sehr gelungen. Die GGV-Mitteilung 1/2002lässt frischen Wind erkennen. WEITER SO!

Datum:   05.04.2002 um 11:38:12
email:   hartlux@compuserve.de
Name:   Hartmut Lux
Inhalt der Mitteilung:   Hallo!Habe jetzt über Bärnwald im Adlergebirge (Tschechischer Name.Neratov) eine Internetseite mit vielen Bildern angelegt.Wünsche viel Spaß dabei,gerade mit den sehr schönen alten Bildern. Internet:www.neratov.de Bitte auch um Eintragung in das Gästebuch,auch wenn jemand etwas sucht.MfG.H.Lux


1. Quartal 2002