Gästebucharchiv 3. Quartal 2004
Willkommen im Gästebuch der Grafschaft Glatzer WebsiteCounter 1
Datum:   25.09.2004 um 20:11:43
email:   m1glatz@petrinum.ac.at
Name:   Doris Glatz
Inhalt der Mitteilung:   Voll super!!!

Datum:   25.09.2004 um 09:42:14
email:   zetzet@go2.pl
Name:   Zbigniew
Inhalt der Mitteilung:   Ich suche Informationen und Fotos ueber Kamenz (Grafschaft Glatz). Mit freundliche Grusse Zbigniew

Datum:   18.09.2004 um 09:55:42
email:   kronacher@gmx.com
Name:   J. Behrendt
Inhalt der Mitteilung:   Vom 10. bis 12. September 2004 feierte Bad Kudowa sein 650jähriges Bestehen. Da die auf der tschechischen Seite der Grenze zwischen Polen und der Tschechischen Republik gelegene Stadt Nachod gleichzeitig ihr 750jähriges Jubiläum feierte, begingen beide Städte ihre Jubiläen gemeinsam und proklamierten gleichzeitig die “Europastadt Kudowa Zdrój - Nachod”. Zahlreiche Ausstellungen, Festveranstaltungen, Sport- und Musikevents sowie ein Festumzug fanden statt. Es waren auch viele deutsche Gäste bei den Veranstaltungen anwesend; bei der offiziellen gemeinsamen Feier im Theater Nachods beteiligten sich auch die deutschen Städte Halberstadt (Nachods Partner) und Horn-Bad Meinberg (Kudowas Partner) sowie Kudowas Freunde vom Verein Kudowa & Kultur e.V. in Berlin. Einen kleinen Hinweis auf die Veränderung der Entwicklungen in den Beziehungen der Völker Polens und Deutschlands gab das - vor wenigen Jahren noch undenkbare - Mitführen der früheren deutschen Fahne der “Grafschaft Glatz” im Festumzug und die begeisterte Aufnahme der Ausstellung zur Stadtgeschichte Kudowas im Konzertsaal des Kurhauses auch durch viele deutsche Besucher.

Datum:   11.09.2004 um 18:29:19
email:   syrioosh@wp.pl
Name:   Syrioosh
Inhalt der Mitteilung:   Ich suche nach Informationen uber Neurode und Kreis Neurode Mit freundlichen Gruessen Syrioosh

Datum:   10.09.2004 um 10:06:37
email:   piogram@autograf.pl
Name:   peter
Inhalt der Mitteilung:   Am 25-ten September, Samstag, um 15.00 im Stadtmuseum in Hoya/Wesser Ausstelung von Peter Grabiec Bildern geefnet. Ein Stueck Grafschaft( Bildla vo Derhema) auf den Bildern kommt mit.

Datum:   02.09.2004 um 16:24:08
email:   piogram@autograf.pl
Name:   peter
Inhalt der Mitteilung:   jetzt bin ich wieder kurzda! Der Herbst steht vor der Tuer! Bei uns in da Barha kan man das schon ganz schoen fuehla. Die Abende sind ziemlich kuehl, trotz dem das die Sonne den ganza Tag ueber die Lehne scheint. Gelb, Rost, Rot das sind die Farben, die jetzt die Grafschaf bemahln. Im herbst ist es auch schoen! Viele gruesse an Alle grafschafter-Peter

Datum:   28.08.2004 um 20:47:30
email:   Norbert.Kuessel@t-online.de
Name:   Norbert Küssel
Inhalt der Mitteilung:   Komme gerade zurück von meinem ersten Besuch in Telgte, wo ich die regelmäßigen Besuche meiner Eltern (beide verstorben) fortsetzen möchte. Habe sofort Bekannte aus meinem Heimatort Albendorf getroffen, mit denen ich vor der Vertreibung gemeinsam aufgewachsen bin. Wir haben uns riesig gefreut. Werde versuchen meine anderen Geschwister zu begeistern auch beim nächsten Mal dabei- zusein. Waren dieses Jahr im Juni in der Heimat gewesen und haben versprochen, wieder zu kommen.

Datum:   16.08.2004 um 17:53:06
email:   aj-post@web.de
Name:   Andre Janocha
Inhalt der Mitteilung:   Tolle Seite; umfangreich und dazu noch übersichtlich. Die Seite hat mir bei meiner Vorbereitung zur diesjährigen Tour in die Grafschaft Glatz/Kreis Habelschwerdt sehr geholfen. Gruß, Andre Janocha http://schlesien.andrejanocha.de

Datum:   12.08.2004 um 19:40:32
email:   strux1whv@aol.com
Name:   Gebauer, Berthold
Inhalt der Mitteilung:   Liebe Grafschafter(in), mit meiner Frau war ich dieses wieder mal in der Grafschaft. Wie immer waren wir zufrieden und begeistert. Begeistert unter den Bedingungen. Ein kleines Übel plagt mich noch. Habe ich doch günstig Krimsekt (weiß und rot) erworben. Auf die Frage: "Was bedeutet der Februar 2004 auf dem hinteren Etikett, wenn ich im Mai 2004 kaufe?"... sagten mir der Deutsche Vermittler und der polnische Verkäufer, es sei das Herstellerdatum (im Osten üblich). Zu Hause wies mich meine Tochter auf einen Widerspruch hin. Die Steuerbanderole am Flaschenhals wies das Jahr 2003 aus. Also Betrug? Einen Betrug den ich mir verzeihe. Der Sekt hat noch geschmeckt.Dem Vermittler und Verkäufer verzeihe ich nicht. Insbesondere dem Vermittler. Wer hat ähnliche Erfahrungen oder wer kann mir die Daten erklären. (2003 am Flaschenhals; Februar 2004 auf dem Etikett und im Mai 2004 noch Original und frisch?! verkauft.

Datum:   07.08.2004 um 11:08:45
email:   conny78@meinradiopsr.de
Name:   Conny
Inhalt der Mitteilung:   Hallo an alle Schlesienfreunde, ich plane gerade mit meiner Schwester eine Kurzreise in die Grafschaft Glatz. Kann uns jemand einen heißen Tipp für eine gute + günstige Übernachtungsmöglichkeit geben. Wir würden uns wirklich über jeden Hinweis freuen. Gruß Conny

Datum:   03.08.2004 um 21:58:50
email:   ergoweiss@web.de
Name:   Rainerla
Inhalt der Mitteilung:   Suche Kontakt zu verbliebenen Deutschen auf der schlesischen Seite des Adlergebirges zur Kontaktaufnahme dies und jenseits des Kammes! Schiene Grisse!

Datum:   28.07.2004 um 15:40:30
email:   Dietseemann@aol.com
Name:   Seemann,Dieter
Inhalt der Mitteilung:   Suche alle Angaben zu Graf v. MAGNIE zu Eckersdorf/Krs. Neurode. Speziell Angaben zu Grund und Boden in Glatz (1910-1940) Herzlichen Dank Dieter Seemann

Datum:   25.07.2004 um 10:32:25
email:   DSN0815@AOL.com
Name:   SEEMANN, Dieter
Inhalt der Mitteilung:   Hallo, Schlesier! Für eine dokumentarische Veröffentlichung suche ich schlesische Trachtenbilder, speziell Hochzeitstrachten! Kann mir jemand helfen? Gruß u. herzl. Dank D. Seemann

Datum:   24.07.2004 um 21:08:54
email:   piogram@autograf.pl
Name:   Peter
Inhalt der Mitteilung:   Hallo! GrusGott! Alle Grafschafter! Hier ist der Sommer so wie ueberall in diesem Jahr! Am Tage kommen: die Sonne, der Regen, das gewueter, der Wind, jeder Stunde etwas neues! trotz dem ist es schoen! Heut war ein "Papierfest" in der papiermuehle in Reinerz, mit Veranstaltung, Kunst und sonnstes aus Papier, viel Leute sind da, auch alte Reinerzer, morgen gibt es ein Annafest oben in grunwald, bei der Annakirche ein Folklorfest mit 100jaehrigem Jubilaeum Kircheaufbau verbundet. Musik, Tanz, schlesischesessen, ein Gottesdienst und vielesmehr... In Altheide sind grade die Utschendorfer da. Duszniki vobereiten sich auf das Chopinfestival, es werdwen wieder viele beruemte Pianisten spielen. Ueber eine Woche grosses Musikfest fuer alle melomaner. In der Einsiedlerei gibt es eine Ausstelung mit Bilder ausder grafschaft.Ab 6 August. Vioele Gruesse-Peter

Datum:   03.07.2004 um 09:54:14
email:   rastareggae@t-online.de
Name:   wiltrud gottschlich
Inhalt der Mitteilung:   hallo ihr glatzer.ich suche immer noch leute die von glatz kommen und sich an den namen willi ,agnes, georg,rudolf oder ehrenfried gottschlich erinnern können. agnes ist 1909 in mittelwalde geboren.schön das es eure webseite gibt.


2. Quartal 2004