Gästebuch der Grafschaft Glatzer Website
Archiv der Einträge im 3. Quartal 2008

Dieses Gästebuch gehört zur Internetdarstellung der Grafschaft Glatz




  Zurück zur Homepage  


 Einträge: 17  
 
130


Name:
wioleta (wiolka-19@o2.pl)
Datum:Sa 27 Sep 2008 13:24:14 CEST
Betreff:Woelfelsgrund
 

Ich wohne in Woelfelsgrund und interessiere mich mit der Geschichte von meiner Heimat. Jetzt suche ich die Materialien fur mein Buch. Ich will in der Zukunft ein Buch uber Woelfelsgrund schreiben und brauche einige alten auch privaten Fotos oder Postkarten, Briefe usw.

 
 
129


Name:
Manfred Umlauf (m.39umlauf@-online.de)
Datum:Fr 19 Sep 2008 13:07:10 CEST
Betreff:Ahnensuche
 

Wer hat Daten zu Joseph Meichsner, geb. ca 1860 in Reichenau oder nähere Umgebung.
Er starb 1928 mit 68Jahren in Neuwalde bei Freiwalde. Sein Vater dürfte Anton Meichsner und die Mutter Theresia Pascht oder Papsch gewesen sein. Wer kann mir weiterhelfen?

 
 
128


Name:
Christine Wottge (c.w.wottge@arcor.de)
Datum:Mi 10 Sep 2008 11:53:47 CEST
Betreff:Gedichte ?
 

Hallo,
ich suche das schlesische Gedicht vom Streuselkuchen. Falls jemand weiß, wo dieses steht bitte um Info.
Ich kenne noch eins vom meiner Mutter, dass handelt von den " 3 Geschwisterle". -Bei dem sich die Älteste um die Kleinen kümmert."Kemmt der Haaren Löckele" usw.. Ein niedliches Gedicht in Mundart.
Liebe Grüße

Christine Wottge

 
 
127


Name:
gunnar michel (ovali86@hotmail.de)
Datum:So 07 Sep 2008 13:38:41 CEST
Betreff:meine opa war aus bad reiners
 

hallo mich würde einfach nur interessieren ob es möglich ist einen stamm baum von meiner famlilie zu bekommen oder wie man sich soetwas selber macht mein groß vater hies friedrich michel vieleicht gibt es ja hir auch noch jemanden der mit dem namen was anfangen kann .

mit freundlichem gruß michel

 
 
126


Name:
Klaus (tejax@t-online.de)
Datum:So 31 Aug 2008 22:31:20 CEST
Betreff:Bad Reinerz, Badeärzte
 

Hallo
ich suche für eine Buchbeschreibung die Badeärzte aus Bad Reinerz, die dort in der Zeit ab ca 1930 bist 1945 tätig waren.
Insbesondere Unterlagen über einen Dr, med. Hans Hoehl.
Über Auskunft würde ich mich sehr freuen.
Gruß
Klaus

 
 
125


Name:
Stefanie Glatz (stefanie.glatz@gmx.de)
Datum:Fr 29 Aug 2008 22:12:50 CEST
Betreff:Name Glatz
 

Habe heute zum ersten mal diese tolle Seite entdeckt.
Bin fasziniert, - bisher habe ich mir noch keine Gedanken über meine Namensherkunft gemach.


:)
einfach nur klasse

 
 
124


Name:
Valerie (von Vange) Karvoski (vkarvoski@msn.com)
Datum:Do 28 Aug 2008 20:40:52 CEST
Betreff:Josepha Simmon, born about 1796, Ullersdorf
 

Hello. I am seeking birth / baptismal and death information on my ancestor Josepha SIMMON or SIMON, daughter of Maria SIMMON or SIMON, of Ullersdorf. Josepha married Benedict KLAPPER, on 10 January 1819, in the Katholische Kirche, in Ullersdorf. At the time of her marriage, Josepha is shown to be 22 years old. Many thanks.

 
 
123


Name:
Valerie (von Vange) Karvoski (vkarvoski@msn.com)
Datum:Do 28 Aug 2008 04:34:10 CEST
Betreff:Reinsel or Reichel family of Wallisfurth
 

Hello. One of my ancestors Barbara REINSEL or REICHEL (daughter of Joseph REINSEL or REICHEL) of Wallisfurth, married Joannes Dominicus KLAPPER on 03 July 1787, in the Catholic Church in Ullersdorf. The microfilmed record of the marriage is difficult to read. I would appreciate it if someone could tell me if Barbara and her father's surname would be REINSEL or REICHEL. As far as I can make out, Barbara was 28 years old at the time of her marriage, so she would have been born about 1759. Many thanks.

 
 
122


Name:
Klaus und Stefanie Barth (klaus.barth@ewetel.net)
Datum:Mo 25 Aug 2008 21:25:40 CEST
Betreff:Eckersdorf Kr. Glatz
 

Bitte im Forum lesen, suche Bilder.

 
 
121


Name:
Waltraud Hofmann (waltraudhofmann@online.de)
Datum:So 24 Aug 2008 13:43:13 CEST
Betreff:Heimaturlaub
 

Mit meiner 86 jährigen Mutter und ihrer 84 jährigen Schwester( Hedwig und Martha geb. Effenberger aus der Frostfabrik in Wölfelsdorf) waren wir nocheinmal in der Heimat. Wir wohnten wieder im schönen Wölfelsgrund und unternahmen viele Fahrten in die nähere Umgebung und zu den Geburtshäusern der Eltern. Waren auch mit dem Auto bis auf "Maria Schnee" und in Verlorenwasser. Leider erkennt meine Mutter nicht mehr alles und hat auch sehr viel vergessen. Aber für die Tante war es eine totale Auffrischung der vielen Erinnerungen und es hat allen sehr gefallen.

 
 
120


Name:
frank berkel (berkel1@gmx.de)
Datum:Mi 30 Jul 2008 13:55:18 CEST
Betreff:glatz
 

tolle homepage.war in dieser woche zusammen mit meiner mutter, die aus waldenburg kommt, in niederschlesien. glatz und dzierzionow haben uns am besten gefallen-nicht nur landschaftlich und architektonisch, sondern auch wegen der freundlichkeit der bevölkerung.
davon könnten sich die touristisch minder entwickelten gemeinden - s. waldenburg oder landeshut- eine scheibe abschneiden.

 
 
119


Name:
ALEXANDRA CHAPMAN-FINLEY (maddawgs11@yahoo.com)
Datum:Fr 25 Jul 2008 19:51:56 CEST
Betreff:ROSENTHAL
 

ICH VERSUCHE ETWAS MEHR UEBER ROSENTHAL HERAUSZUFINDEN . MEINE OMA, OPA UND MEIN VATER WAREN VON DIESEM ORT.

 
 
118


Name:
Horst Ulbrich (hulbrich@op.pl)
Datum:Do 24 Jul 2008 17:35:28 CEST
Betreff:Aufklärung
 

Hallo Bernd und andere Leser,

habe wie geschrieben meinen eigenen Internetverteiler wie ich ihn nannte aufgegeben und werde
"Neues aus Schlesien" beim GGV bringen.

Bitte schaut also ins Forum...........

Ich bin immer noch nicht sicher, was ins Gästebuch und ins Forum soll, aber wahrscheinlich Kurzmeldungen ins Gästebuch, Rest ins Forum.
Vielleicht schreibt Chistian Drescher für alle mal hier die Erklärung.

Grüße aus Schlesien

Horst

 
 
117


Name:
Irmtraud Dehmel (I-Dehmel@t-online.de)
Datum:Mi 23 Jul 2008 15:05:36 CEST
Betreff:Peter Grabiec
 

Nur ab und zu schaue ich auf die Glatzer Website und habe daher erst jetzt gelesen, bzw erfahren,dass der Peter Grabiec nicht mehr unter den Lebenden weilt. Seine Kommentare und Beschreibungen der Glatzer Landschaft habe ich immer sehr gern gelesen. Wie geht es nun wohl seiner Familie und seinem geliebten Hundchen "Laptop"?
Die Beiträge von Peter Grabiec werde auch ich sehr, sehr vermissen!

 
 
116


Name:
Bernd (b.sturhan@gmx.de)
Datum:So 20 Jul 2008 00:03:48 CEST
Betreff:unübersichtich
 

Hallo Horst, diese Seite ist ja wirklich wunderschön gemacht, ich finde jedoch nicht den erhofften Zugang zu Informationen über deinen persönlichen Bereich, oder gibt es den garnicht?
Werde jetzt öfter mal hier reinsehen, ist schon sehr interessant alles.
Bernd

 
 
115


Name:
Horst Ulbrich (hulbrich@op.pl)
Datum:Fr 11 Jul 2008 11:23:00 CEST
Betreff:Zeichen setzten, Heimat bewahren.
 

Zeichen setzten: Das war wieder einmal im letzten Grafschafter Boten zu lesen. Aber wer wird das tun, wenn einmal die Erlebnisgeneration nicht mehr sein wird? Ist dann die Heimat endgültig verloren?
Liebe Freunde, deshalb ist es Zeit jetzt Zeichen zu setzen, wo die deutschen Wurzeln in Schlesien waren. Auch den Kindern von morgen können wir die Anwesenheit der Deutschen nur weiter vermitteln, in dem wir Denkmäler erhalten, Gedenktafeln erstellen und vieles mehr.
Auch die Polen sind in den meisten Fällen sehr aufgeschlossen, wenn es um Erinnerungen vor der Vertreibung geht.
Deshalb lasst uns aktiv bleiben, wenn es darum geht, unsere Wurzeln in der Heimat zu dokumentieren und zu manifestieren. In der Hauptsache haben die polnischen Verantwortlichen Verständnis für unser Anliegen, und Ausnahmen der Unverbesserlichen gibt es dort und bei uns.
Es würde nicht nur mich persönlich freuen, wenn sich gerade die Nachgeborenen weiter in dieser Richtung engagieren würden, um in den Heimatdörfern ihrer Eltern bleibende Erinnerungsstücke für die Nachwelt zu hinterlassen.

 
 
114


Name:
N.N. (no@mail.xy)
Datum:Sa 05 Jul 2008 15:23:31 CEST
Betreff:www.Insolvenzbekanntmachungen.de
 

*** GELÖSCHT ***

Wenn dies eine offizielle/amtliche Mitteilung war, wird der Absender um Kontaktaufnahme gebeten!

 
 
 
  Einträge im 2. Quartal 2008  


  Zurück zur Homepage