Gästebucharchiv 4. Quartal 2003
Willkommen im Gästebuch der Grafschaft Glatzer WebsiteCounter 1
Datum:   31.12.2003 um 13:36:01
email:   arnostschulz@freenet.de
Name:   arnost schulz
Inhalt der Mitteilung:   allen altheidern ein gesundes und glueckliches NEUES JAHR wuenscht euch arnost schulz geb.1946 in altheide gelebt von 1946-1956 wer war zu der zeit auch noch da?

Datum:   29.12.2003 um 18:18:15
email:   HartwigJean@hotmail.com
Name:   Hartwig Johnny
Inhalt der Mitteilung:   Hallo alle Leser , Habe auf eine Satelliten TV sendug eine reportage gesehen : Eine Schriffstellerin / Fotographin mit namme Hartwig (Hedwig ich glaube). Sie lebt zwischen USA und Polen. Hat ein Buch geschrieben auf Glatz und Umgebung von wo Sie stammt. Hätte jemanden von dieses Buch mehr Information ? Freundschaftlich . Salut

Datum:   26.12.2003 um 16:25:32
email:   p.glatz@bluewin.ch
Name:   Peter Glatz
Inhalt der Mitteilung:   Als geborener "Glatz" aus der Schweiz, Kanton Bern,wünsche ich mir, diese gegend "Glatz" besuchen zu können. Wie komme ich dahin ? Wie besteht die verständigung? Es würde mich sehr freuen näheres erfahren zu dürfen. mit freundlichen Grüssen Peter Glatz

Datum:   25.12.2003 um 22:28:50
email:   Thomas@Tautz-Wiedenbrueck.de
Name:   Thomas Tautz
Inhalt der Mitteilung:   Ich möchte auf diesem Wege alle Grüßen die gegrüßt werden wollen :-) Thomas Tautz www.Tautz-Wiedenbrueck.de

Datum:   24.12.2003 um 21:56:27
email:   tm.hartmann@arcor.de
Name:   Wilhelm Bartsch
Inhalt der Mitteilung:   gewohnt in Wünschelburg Ring 23 Danke für die Bilder von Wünschelburg

Datum:   23.12.2003 um 23:29:57
email:   biddyneu@aol.com
Name:   Birgit Kaiser
Inhalt der Mitteilung:   Hallo! Es ist mir eine große Freude, diese Seite zu sehen!Schade, dass meine Großeltern dieses nicht mehr erleben könnten. Meine Großeltern haben bis zur Vertreibung in Wallisfurth gelebt, meine Mutter ist dort noch geboren worden. Ich kann mich an einiges noch erinnern, was meine Großeltern mir erzählten und ich möchte unbedingt einmal in die Graftschaft, in der sie zu Hause waren. Obwohl ich dort nicht geboren worden bin fühle ich dass meine Wurzeln dort liegen. Mein erstes Bild von dieser war die Grafschafter Rose. sie habe ich sofort zuordnen können, da mein Großvater sie ständig malte ( Er war Kunstglasschleifer). Jetzt weiß ich auch, woher sie kommt! Meine Großeltern hießen Ochmann. Vielleich kennt sie ja noch jemand. aus den Erzählungen weiß ich, dass in Bad Reinerz der Bruder meines Opas ein Taxiunternehmen hatte. Ich würde mich riesig über Kontakte freuen, die aus der Heimat noch erzählen könnten. Liebe Grüße Birgit

Datum:   23.12.2003 um 01:21:50
email:   karin.glatz@aon.at
Name:   karin glatz
Inhalt der Mitteilung:   ja hallo! finde es urcool dass es eine grafschaft glatz gibt! hätte auch gern blaues blut in meinen adern ;-) ganz liebe grüße, karin

Datum:   19.12.2003 um 14:36:53
email:   Piogram@autograf.pl
Name:   Peter Grabiec
Inhalt der Mitteilung:   Trotz der Sohne und bis 7 grad waerme liegt der Schnee weiter. Ziemlich viel! In Grunwald kann man ruh ski fahren. In diesem Jahr nach der uebesetzung eines Textes von Ilse Ernst aus den " Unwergesenen Wanderwegen" und druck in der polnischen gemeindezeitung "Gazeta Gmin" ueber den einachtsabend in Reinerz( einen Skiwanderweg nach "Schnappe") wollen Pr Leute auch einen Wanderzug zur "Stille Liebe" (jetzt "Pod Muflonem")mit Weinachtsliedern machen. Vorher moechten sie noch alle alte deutsche Grabstette in Reinerz besuchen. Die Kinder sollen dort Lichter anzuenden und mit den elteren eine kurze Andacht halten. Es ist eine Initiative von par junge Polen. grusse aus der Grafschaft Peter Grabiec

Datum:   17.12.2003 um 23:32:44
email:   andreas@stelmach.de
Name:   andreas stelmach
Inhalt der Mitteilung:   in nurode bin ich immer noch zu hause. buchau glazerstr.38

Datum:   14.12.2003 um 08:23:04
email:   jh54@cristallerie-hartwig.com
Name:   HARTWIIG JOHNNY
Inhalt der Mitteilung:   Bravo ! enfin un site sur cette belle région maintes fois remaniée mais oh combien attachante. Mes origines de verrier sont là bas aux fins fonds de ces forêts et j'espère retrouver enfin les traces de mes aïeux. c'est superbe! Also eine Deutsche übersetzung : Bravo ! endlich ein WebSeite über diese wunderschöne Region die sovon viele Umwandlungen gelieten hat aber so reizvoll und anziehend is. Meine Glashersteller UhrAhnen kommen aus diese Tiefen Wälder und ich hoffe endlich irgendwann die Spuren wieder zu finden ! nochmals Bravo : ein schöner WebSite.

Datum:   13.12.2003 um 21:56:53
email:   Piogram@autograf.pl
Name:   Peter Grabiec
Inhalt der Mitteilung:   Der 13 december, am morgen noch weiss, und dann immer veniger, bis Abend kein Schnee mehr. Es regnet, und es ist ziemlich windlich. Temperatur: 2-4 Grad.Oben in Grunwald auch kein Schnee mehr, nur ganz bischen, aber zur Skifahren zu wenig. Am Freitag traffen sich die Mitglieder des Deutschen Freundschaft Kreis in Glatz, es wahr eine Adwentfeihe mit singen und plaudern. Bis bald! Peter

Datum:   08.12.2003 um 20:22:25
email:   eem@read-all-about-it.org
Name:   Erwin E. Maruna
Inhalt der Mitteilung:   Eine sehr gut gelungene und vor allem informative Seite! Ich wünsche noch viele Besucher und interessante Eintragungen ins Gästebuch! ... Im Namen der 'Tage der Tränen Hilfsaktion' bitte ich, vielleicht mal die nachstehende Seite zu besuchen: http://www.read-all-about-it.org/tage_der_traenen/eingangseite.html ... Sie können da einen kleinen Einblick gewinnen, wie eine 76jährige Sudetendeutsche, Anni Beidash aus Florida, alljährliche Besuche nach Nord-Ostpreussen macht, um die Not der dort lebenden Russlanddeutschen ein klein wenig zu lindern. Vielen Dank

Datum:   06.12.2003 um 14:14:46
email:   Piogram@autograf.pl
Name:   Peter Gtrabiec
Inhalt der Mitteilung:   Mit dem Nikolaus kamm der Schnee in die Grafschaft! Es ist schon ziemlich weiss, durch eine Nacht. Es hat sich gekielt, von -4 bis 0 . Der schnee ist nass, aber er liegt, hauptsa "uba daruba". Hezliche grusse und alles gutes von dem Nikolaus aus der Grafschaft!

Datum:   06.12.2003 um 14:08:37
email:   Piogram@autograf.pl
Name:   Peter Grabiec
Inhalt der Mitteilung:   Heute kamm der Nickolaus in die Grafschaft auch, ganz in Schnee! Es ist schon ganz schoen weiss und schneit weiter! Es hat sich ziemlich gekielt:von -3 grad bis 0 grad, sehr neblich bei der Ziegenhausbaude siet mann kaum was. Der Schnee ist noch ziemlich nass. Nach den warmen Tagen ist es bischen schnell gekommn, eine Nacht und ist es weiss. Alles Gute und herzliche Gruesse vom Nokolaus aus der Grafschaft-Peter Grabiec

Datum:   05.12.2003 um 21:37:47
email:   gelöscht
Name:   Marion Zagermann
Inhalt der Mitteilung:   gelöscht

Datum:   03.12.2003 um 18:56:38
email:   wagner_oliver@t-online.de
Name:   Oliver Wagner
Inhalt der Mitteilung:   Hallo zusammen, nach wie vor bin ich fasziniert von dieser hp und möchte hiermit noch mal den Versuch starten, jemanden zu finden, der die Orte Michaelstal bzw. Michaelistal sowie Lauterbach kennt und evtl. in diesem Zusammenhang etwas mit dem Namen Josef Wagner (mein Urgroßvater) anfangen kann??? Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen!!! Lieben Gruß an alle! Oliver Wagner

Datum:   01.12.2003 um 12:28:24
email:   Polakowski-Gernsheim@T-Online.de
Name:   Horst Polakowski
Inhalt der Mitteilung:   Ganz ausgezeichnet das sagt ein Ostpreuße & Masure.

Datum:   30.11.2003 um 19:00:41
email:   arichter@poczta.onet.pl
Name:   Andreas Richter
Inhalt der Mitteilung:   Hallo Freunde Ich finde diese Seiten " Spitze ". Macht weiter so ! Vor allem der aktuele Stand hat mich angenehm überrascht ! Alles Gute weiterhin. A. Richter aus Waldenburg/ Schlesien Ahnenforscher vor Ort.

Datum:   26.11.2003 um 18:33:27
email:   arnostschulz@freenet.de
Name:   arnost schulz
Inhalt der Mitteilung:   liebe altheider! ich würde gern ehemalige landsleute aus der zeit von 1945-1956 zum erinern wiedersehen. ich habe in der pankratzschleife gewohnt.omamaria schulz opa heinrich mutter ursula schulz.danke im voraus arnost

Datum:   21.11.2003 um 23:02:06
email:   ChPietzonka@aol.com
Name:   Christoph Pietzonka
Inhalt der Mitteilung:   Eine klasse Arbeit. Nur ganz wenige Seiten erreichen das Niveau dieser schönen Website. Ja, Schlesien ist sehr interessant. Einfach schade, der Verlauf der Geschichte. Mein Vater ist 1933 in Schleise, bei Groß Wartenberg, geboren und 1947 ausgesiedelt worden. Seine Eltern kamen beide von dort. Meine Mutter wurde in Glatz geboren und wurde ebenfalls 47 ausgesiedelt. Ihre Mutter stammte aus Beuthen. Ihr Vater, also mein Opa, wird bald 97 und erzählt noch viel aus "Der Heimat". Dank dem Macher der Seite und viele Grüße aus Sachsen!

Datum:   21.11.2003 um 12:39:18
email:   Piogram@autograf.pl
Name:   Peter Grabiec
Inhalt der Mitteilung:   Wetterbericht fuer die Grafschaft , den 20,11.2003: Wunderschoen! Die Sonne scheint, es ist 17grad warm! Warmer Wind dazu! BisEnde Woche soll es so bleiben. DeeSchnee der schon in grunwald oben lag, ist werschwunden, es bliehen Bluete und Baeume! Info ueber Wetter und andere bei :PioGram@autograf.pl wen Sie etwas zu erledigen haben in der Grafschaft, schreiben Sie an!Oder rufen Sie an 0048 74 8 669 517. Ei Goots's Noama!

Datum:   17.11.2003 um 23:59:55
email:   Siegfried@Adler5.de
Name:   Siegfried Adler
Inhalt der Mitteilung:   Ihre Web-Seiten sind hervorragend. Nur wenige der unendlich vielen Web-Seiten im Internet sind so Informativ und Interessant wie Ihre Ausführungen über die Grafschaft Glatz und Schlesien. Meine Mutter, die "Heinrich Gertrud" stammte aus Steinbach, Kreis Habelschwerdt, als Tochter von Emil und Angela Heinrich. Leider leben meine Eltern und Großeltern nicht mehr. Sie haben jedoch so viel, so oft und so bildlich von der "Heimat" gesprochen, das ich dieses Bild immer in mir tragen werde.

Datum:   17.11.2003 um 19:07:20
email:   bbllschreima@aol.com
Name:   Magdalena Tschöpe
Inhalt der Mitteilung:   Suche RENATE und BARBARA geb. Schwarzer aus Königshain!

Datum:   13.11.2003 um 23:31:57
email:   marx.wilhelm@t-online.de
Name:   Marx Wilhelm
Inhalt der Mitteilung:   Bin zur Zeit mit Ahnenforschung beschäftigt, bin aber noch blutiger Anfänger. Mein Urgroßvater August MARX war in erster Ehe mit Maria KLAR und in zweiter Ehe mit Karoline SCHOLZ verheiratet. August MARX und Maria Klar kommen aus Neudeck/Oberhannsdorf Kr. Glatz, Karoline SCHOLZ aus Keilendorf/Kr. Glatz. Sie waren alle katholisch. Kann mit jemand etwas zu den genannten Personen sagen ? Wäre um jeden Hinweis dankbar.

Datum:   12.11.2003 um 19:12:19
email:   kkatzer@hotmail.com
Name:   klaus-peter katzer
Inhalt der Mitteilung:   mein opa,josef katzer, und meine oma,maria katzer, kamen aus neißbach. ich und mein vater suchen menschen die sie kennen und vielleicht bald mal wieder nach neißbach fahren. danke k.-p. katzer

Datum:   10.11.2003 um 18:03:58
email:   kirsten.schuh@web.de
Name:   Kirsten Schuh
Inhalt der Mitteilung:   Hallo! Zufälligerweise kommt meine Oma auch aus Kamenz i. Schlesien. Herr Mucker, wir sollten ein Treffen Ihrer Mutter und meiner Oma vereinbaren. Vielleicht ist es möglich, dass sich die beiden kennen. Wäre das nicht ein riesiger Zufall? Schreiben Sie doch wegen dieser Sendung mal an den Bayrischen Rundfunk. Viele Grüße an alle Schlesier von meiner Oma und mir!

Datum:   10.11.2003 um 17:55:16
email:   MichaelMucker@aol.com
Name:   Michael Mucker
Inhalt der Mitteilung:   Guten Tag! Ich bin Geschichtslehrer und interessiere mich für diese Website. Meine Mutter stammt aus Kamenz i. Schles. Meine Anfrage: Wie komme ich an eine Videoaufnahme der Reihe "Bilder einer Landschaft - Grafschaft Glatz"? Mit heimatlichen Grüßen, Michael Mucker

Datum:   05.11.2003 um 23:24:55
email:   paulagrospitch@hotmail.com
Name:   Paul Grospitch
Inhalt der Mitteilung:   Greetings from the USA! This is truly a wonderful site for me. My Great-Grandfather was born in Ludwikowice Klodzkie, Glatz. This site provided an opportunity to actually see the beautiful countryside and city in the areas of Glatz. Thank You!

Datum:   01.11.2003 um 19:17:08
email:   juergenmatthes@netcologne.de
Name:   Jürgen B. Matthes
Inhalt der Mitteilung:   Ihre Website ist äußerst beeindruckend und informativ. Auch als gebürtigen Kölner freut es mich sehr Landsleute zu finden, die ihr Heimaterbe so gewissenhaft pflegen. Ihnen allen weiterhin alles Gute !

Datum:   31.10.2003 um 22:17:05
email:   masz5@op.pl
Name:   Marta
Inhalt der Mitteilung:   A, i zapomnia³am dodaæ, ¿e ja tu mieszkam!!

Datum:   31.10.2003 um 22:14:53
email:   masz5@op.pl
Name:   Marta
Inhalt der Mitteilung:   Nie jestem a¿ tak dobra z niemieckiego, ¿eby zrozumieæ wszystko. Ale wystarczaj¹co dobra, ¿eby zrozumieæ co nieco. Strona super!!

Datum:   30.10.2003 um 19:30:24
email:   glatz41@t-online.de
Name:   Lothar Glatz
Inhalt der Mitteilung:   Ich versuche mehr über meine Familie und meinen Stammbaum rauszufinden. Aber weit bin ich nicht gekommen... Kann mir jemand weiterhelfen???????Denn wir heißen auch GLATZ.Vielleicht kommen unsere uranen ja aus der grafschaft oder so??

Datum:   27.10.2003 um 19:08:28
email:   m_tina1de@yahoo.de
Name:   BettinaMüller
Inhalt der Mitteilung:   Schlegel-Thienelt-Kitzler-Bartsch wir suchen Informationen über den früheren Wohnort meiner Oma,Gertrud Bartsch geb. am 04.03.1921, da wir nächstes Jahr nach Schlegel fahren wollen.Sie arbeitete bei Thienelt und wohnte bis zur Vertreibung mit ihrer Mutter und ihrem Stiefvater ( Dressel) in Schlegel. Wer kann mir weiter helfen. Vielen Dank!

Datum:   24.10.2003 um 16:49:22
email:   HelmuthKlar@t-online.de
Name:   Helmuth Klar
Inhalt der Mitteilung:   Als ziemlicher Neuling im Internet taste ich mich noch immer mit Vorsicht an die Dinge heran. Bei der Entdeckung der Homepage über die Grafschaft Glatz und deren Inhalte war ich hell begeistert. Es ist eine überragende Informations = quelle für alle Grafschafter und das Beste was ich auf diesem Gebiet gefunden habe.Ich vergleiche es mit "Australien Gala," meiner zweiten grossen Liebe.Ich bin also ein Grafschafter --- Australier. (Ehemals Auswanderer und Australischer Staatsbürger) Seit 1963 wieder in Bremen. Ich danke allen die an der Erstellung dieser Homepage mitgewirkt haben Sie ist ausgezeichnet gelungen. Herzliche Grüsse an alle Schlesier aber besonders an die Grafschafter.

Datum:   18.10.2003 um 16:34:36
email:   GLOBECPA@AOL.COM
Name:   DAVE GLATZ
Inhalt der Mitteilung:   I WAS HAPPY TO FIND THE WEBSITE OF GLATZ AS I WAS BROWSING THE WEB.

Datum:   07.10.2003 um 00:27:38
email:   karol.wisniewski@web.de
Name:   Karol
Inhalt der Mitteilung:   Thank you for your page, it is fantastic; I'm looking for something similar from Breslau. For everybody, who were at October 4-th at Jahrhunderthalle - great greetings.

Datum:   03.10.2003 um 14:49:45
email:   keine@mail
Name:   Paul
Inhalt der Mitteilung:   Ich finde diese Website super! Die Information über das Eigentum in der Heimat ist sehr wichtig. Ich habe sogleich beide Stellen angeschrieben und warte auf die Antworten. Vielen Dank!


3. Quartal 2003