Gästebuch der Grafschaft Glatzer Website
Archiv der Einträge im 4. Quartal 2007

Dieses Gästebuch gehört zur Internetdarstellung der Grafschaft Glatz




  Zurück zur Homepage  


 Einträge: 28  
 
71


Name:
peter (piotr.grabiec@interia.pl)
Datum:Mo 31 Dez 2007 19:06:38 CET
Betreff:gruesse aus der grafschaft
 

schon morgen: hip,hip hurra der Neuer Jahr ist da! Alles Gute in dem neuen 2008 Jahr, glueck und erfolg, viele gute erringungen von der Grafschaft Glatz sendet Peter. ich lebe noch, und alles zeigt das es immer besser wird.noch bischen Zeit brauch , da kan ich ueber eine Fussprotese denken! heute habevich eine moeglichkeit mit einem PC arbeiten, daswegen melde ich mich wider!viele gruesse aus der weisse grafschaft.peter

 
 
70


Name:
Thomas Olbrich (thomas-olbrich@hotmail.de)
Datum:Do 20 Dez 2007 19:38:31 CET
Betreff:Info über Piano Olbrich gesucht
 

Guten Tag, Danke für die übersichtliche und informative Gestaltung, ich werde die Seite sicherlich wieder besuchen. Ich suche Informationen über meine Ahnen - Piano Olbrich - Glatz, gegründet 1882 - von Wilhelm Olbrich. Hierüber suche ich eigentlich alles, also auch alte Zeitungs-Anzeigen. Besinnliche und friedvolle Weihnachts-Feiertage wünscht Thomas Olbrich

 
 
69


Name:
Thuns Andreas (a-thuns@t-online.de)
Datum:Mi 19 Dez 2007 17:47:19 CET
Betreff:Weihnachtsgrüße
 

Ein frohes gesegnetes Weihnachtsfest
wünscht Familie Andreas Thuns
Und das neue Jahr möge natürlich ebenso erfreulich werden wie der Rutsch: energiegeladen, gesund, erfolgreich und fröhlich.
Schlesien Dir bleib ich Treu!

 
 
68


Name:
max glatz (maxpain1@gmx.de)
Datum:Mi 19 Dez 2007 15:03:44 CET
Betreff:nix
 

hi was geh den ab i heis au glatz und wohn in neuburg an der donau

 
 
67


Name:
Glatz Tina (baronessglatz@t-online.de)
Datum:Mo 17 Dez 2007 21:47:49 CET
Betreff:grafschaft glatz
 

halli hallo , wie man schon aus meiner email adresse entnehmen kann stamme ich von dieser grafschaft ab und bin mächtig stolz das wir unsere eigene webseite haben liebe grüße an alle

 
 
66


Name:
E. Bommel (e-bommel@web.de)
Datum:So 16 Dez 2007 13:58:49 CET
Betreff:Super Website
 

Die Website gefällt mir sehr gut. Weiter so! Bommel

 
 
65


Name:
Ulrike Bornschein (ulrike.bornschein@gmx.de)
Datum:Do 13 Dez 2007 11:01:43 CET
Betreff:Suche nach dem Opa
 

Liebe Leser, ich bin auf der Suche nach meinem Opa, dem Vater meiner Mutter. Meine Omi Hildegard Gottwald (Tochter von Agnes Gottwald, welche zusammmen mit Josef Klein lebte.)wurde aus Schönau b. Landeck vertrieben und arbeitete im Milchgeschäft in Landeck. Sie war schwanger und der Aufgebotsschein für die Hochzeit mit dem Halbpolen Henryk Stanisz hing bereits in der Kirche. Dann kam die Vertreibung. Ich besitze die Vaterschaftanerkennungsurkunde. Kann mir jemand helfen? Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Ulrike Bornschein

 
 
64


Name:
Neve Heiko (Budda1607@aol.com)
Datum:Mi 12 Dez 2007 14:57:36 CET
Betreff:Tolle Seite.....
 

Tolle Internetseite
hochinformative sache
eingach und schnell zu verstehen
macht weiter so
DANKE für die Hilfe

Heiko Neve

 
 
63


Name:
Alfred Schmidt,geb.Stehr (adoptiert) (as-os@gmx.de)
Datum:So 09 Dez 2007 14:17:10 CET
Betreff:Aufbau und Inhalt der Grafschaft Glatzer Website, Suche
 

Hallo und guten Tag.
Gratulation zu dieser Site!!! Nach langem Suchen habe ich per Zufall die Homepage gefunden.Andere Sites sind nicht in dieser Art augebaut.
Frage: Mutter Amalie Stehr und Mutter Elfriede Stehr geb Wimmer stammen von Friedrichsgrund bei Habelschwerdt.Kennt
vielleicht jemand diese Namen?

Macht weiter so - ich werde ein treuer Leser sein.Alles Gute!

 
 
62


Name:
Klaus Sonnemann (Klaus.Sonnemann-Sehlde@t-online.de)
Datum:Do 06 Dez 2007 23:05:48 CET
Betreff:Suche nach Dr. Hoehl, Bad Reinerz/ Schlesien
 

Hallo und guten Tag,
ich beziehe mich auf den Eintrag Nr. 60 und wiederhole ihn in deutscher Sprache.
Wer kennt einen Dr. Hans Hoehl? Er war in der Zeit ca. 1932- 1938/39 Arzt in Bad Reinerz (Internist).
Er war verheiratet, hatte zu der Zeit keine Kinder. Die im Eintrag Nr. 60 erwähnten und in Ostpolen gefundenen Bilddokumente sollen den Angehörigen übergeben werden.
Wer kann helfen?
Nach 1938/39 verliert sich die Spur. Ebenso ist unbekannt, wann und wo er geboren wurde, bzw. wo er geheiratet hat.
Alle Bemühungen über sonstige Stellen (Heimatortskarteien, "alte" Reinerzer usw.) waren bisher erfolglos.
Jeder Hinweis kann wichtig sein.

Gruß
Klaus

 
 
61


Name:
gerhard wolf (wogeb@gmx.net)
Datum:Di 04 Dez 2007 15:06:55 CET
Betreff:Streuselkucha
 

hallo und guten tag. freue mich jedes mal über die duften und informativen seiten.
es soll ein schlesische gedicht geben über streuselkuchen. kann mir vielleicht mal jemand einen tip geben, wie ich es erhalten kann?
viele grüße gerhard wolf

 
 
60


Name:
Piotr Strzalkowski (pstrzalkowski@go2.pl)
Datum:So 25 Nov 2007 18:35:59 CET
Betreff:Dr. Hans Hoehl aus Bad Reinerz
 

I am Pole, living in Warsaw, my name is Piotr Strzalkowski. My German is very weak yet, so I decided to write in English.
I find your page interesting and come from time to time to it to find more information. However I have also another interest: I am looking for a person, or family from Bad Reinerz who lived there before the second world war. It was dr Hans Hoehl and his wife Elfriede, who rented an apartment in "Ilseneck" owned by the family Koernich. I know that dr Hoehl lived in Bad Reinerz at least during the period 1932-1939 but do not know what happened to him afterwards. I am looking for any kind of information about them and would like to find and contact their family.
The reason for it is not genealogy - because they were not my relatives. However - by coincidence - I have an album with photos taken by dr Hoehl that - surprisingly enough - was recently found in Eastern Poland by one of my colleagues. The photos can be interesting for the family and some of them could be used by others.
Maybe you know something about dr Hoehl and his wife and could help me in it. I have been looking for them for already some time.
Thank you very much!
Best regards
Piotr Strzalkowski

Deutsche Übersetzung:
Ich bin Pole, lebe in Warschau, mein Name ist Piotr Strzalkowski. Mein Deutsch ist noch sehr schwach, daher habe ich beschlossen, auf Englisch zu schreiben.
Ich finde Ihre Seite interessant und komme von Zeit zu Zeit, um weitere Informationen zu erhalten. Ich habe jedoch auch ein anderes Interesse: Ich suche nach einer Person oder Familie aus Bad Reinerz, die dort lebten vor dem zweiten Weltkrieg. Es war Dr. Hans Hoehl und seine Frau Elfriede, die eine Wohnung in "Ilseneck" gemietet hatten, die im Besitz der Familie Koernich war. Ich weiß, dass Dr. Hoehl in Bad Reinerz mindestens für den Zeitraum 1932-1939 lebte, weiss aber nicht, was mit ihn anschließend passiert ist. Ich suche jegliche Art von Informationen über diese Familie und möchte Kontakt zu seiner Familie finden.
Der Grund dafür ist nicht Genealogie - denn sie waren nicht meine Verwandten. Allerdings - durch Zufall - habe ich ein Album mit Fotos, die von Dr. Hoehl, - überraschend genug - wurde vor kurzem in Ost-Polen von einem meiner Kollegen. Die Fotos können interessant sein für die Familie und einige von ihnen könnten von anderen benutzt werden.
Vielleicht wissen Sie etwas über Dr. Hoehl und seine Frau und könnten mir helfen. Ich bin auf der Suche nach für sie bereits einige Zeit.
Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Piotr Strzalkowski

 
 
59


Name:
Jolanta Dąbrowska (dajo1@wp.eu)
Datum:Di 20 Nov 2007 14:52:15 CET
Betreff:Theresianum
 

Ich suche informationen uber Theresianum im Glatz.

 
 
58


Name:
Julia Weigang (juliane.weigang@freenet.de)
Datum:Mi 07 Nov 2007 14:54:16 CET
Betreff:Stammbaum der Familie Weigang
 

Hallo alle zusammen.

Zwecks Stammbaumerstellung suche ich alles über die Familie WEIGANG aus schlesien, speziell Haynau.
Weiß jemand etwas über Maximilian und Marta Weigang (Kinder: Günter, Hildegard und Herbert)?

Würde mich über jede noch so kleine Information freuen.

 
 
57


Name:
Alcides José Ellert (ajellert@compusat.com.br)
Datum:Sa 03 Nov 2007 20:39:50 CET
Betreff:Surname E L L E R T
 

I would like to know if anyone has any information about LEOPOLD ELLERT. He was borned in Prussia (I think - I'm not sure already...)and he went to Brazil in 1860 - 1870 with his wife Emilie Albertine Augusta Schulz Ellert and with his daughter Ida Ellert.

If anybody has any information, please, let me know in my e-mail address: ajellert@compusat.com.br

***PS. I know read in Germany, but I can't write. Sorry!

Thanks.

Alcides José Ellert

 
 
56


Name:
Anna Ozimkiewicz (kamfi@gmx.de)
Datum:Fr 02 Nov 2007 19:32:45 CET
Betreff:Glatz
 

Guten Tag,
es wird mal ein Beitrag von der anderer Seite sein. Ich bin eine junge Polin, die in Glatz immer zweimal pro Jahr ihre Grosseltern besuchte. Sie waren auch Polen, die, wie alle ihre Nachbarn, während des II Weltkrieges aus der heutigen Ukraine von den Sovieten vertrieben worden sind und in die Viehwagonen nach Glatz kamen. Sie wurden in der ehemaligen Feldstrasse einquatiert. Als Kind konnte ich in den alten Möbeln und in den dunkelen Ecken hier und da was finden, was an die “alten”, deutschen Einwohnern deutete. Und ich habe mich immer gefragt, wer das sein konnte, der 50 Jahre her genauso wie ich jetzt diese Räume betrat. Allerdings bis ich mir jetzt diese Seite angeschaut habe, waren sie nur Geiste aus der vergangenen Zeit. Es gibt in Glatz viele Polen, die sich für diese Zeit und die Menschen von damals interessieren, was z.B. diese Seite bestätigt http://www.dawneklodzko.pl/index.php (leider nur auf polnisch). Unter dem Stichwort “Wczoraj i dziś“ (Gestern und heute) gibt es ein paar Galerien mit jeweils einem alten und neuen Foto von demselben Ort (bsw. http://www.dawneklodzko.pl/index.php?kat=wczoraj_i_dzis%26side=2003_05). Was uns allen gemeinsam ist, ist die Begeisterung für diese schöne Stadt, die sich in Vergleich zu den anderen erstaunlich wenig verändert hat.
Mit freundlichen Grüßen

 
 
55


Name:
richard (richarddg@tiscali.nl)
Datum:Di 30 Okt 2007 17:36:16 CET
Betreff:schones land
 

ich habe mich als hollander immer sehr interessiert fur die Geschichte Europas, und vor allem die immer veranderte Grenzen in Mitten Europa,diesem Sommer bin ich in tsjechien gefahren uber die "Hitlerweg"von Frost nacht Legnica (Liegnitz) und Wroclaw (Breslau)und weiter nach Klodzko (Glatz) und die Grenze: ein sehr schones Gebiet met eine sehr blutige Geschichte....
Wir werden es nie vergessen aber vergeben mussen wir, in ein neues Europa ! Deutsche und Polen, hilf einander ! Mach spass und Liebe !

 
 
54


Name:
Georg Kade(Donig) (kadepapa@gga-ftl..de)
Datum:Di 30 Okt 2007 13:17:42 CET
Betreff:Johannesberg
 

Diese seite ist super. war vom22,10.07 bis28.10.in meiner heimat in Johannesberg
und habe nach meinem Vater gesucht Georg Pesch Geb am 21.03.1921
Leider nichts erreicht kann mir jemand helfen seine Mutter Anna Pesch verh.Harbig
Vater Josef Harbig Geb.? in Johannesberg
Mein Vater ist seit April 1945an der Front Königsberg Vermisst

 
 
53


Name:
AUREL Verlag und Handel GmbH (mg@aurel-verlag.de)
Datum:So 28 Okt 2007 10:10:35 CET
Betreff:Karte der Grafschaft Glatz
 

Vielleicht für Sie von Interesse: Heute (28.10.2007) starte ich für 10 tage eine Auktion bei ebay mit einer Karte aus dem Atlas Selectus (Joh. Schreiber) aus dem Jahr 1749 die die Grafschaft Glatz zeigt. (Daneben etliche weitere Karten aus Sachsen, Schlesien etc aus demselben Atlas)

Artikelnummer: 200167564147

Viele Gruesse
AUREL Verlag und Handel GmbH - Th.-Markus Groß - Burgfriedstr 4 - 54550 Daun - 0176/23923856 Amtsgericht Wittlich HRB 40480

 
 
52


Name:
Robert JANUSZ (kazan407@wp.pl)
Datum:Di 23 Okt 2007 17:59:35 CEST
Betreff:familie LAUBE aus reichenstein (Złoty Stok)
 

http://www.schlesierland.de/forum/messages/5620.html
dort befindet sich foto..
I suche familie LAUBE aus Reichenstein. Ich habe dokumenten fam. Laube.
Mein deutsch ist nicht gut...

 
 
51


Name:
Karsten Glatz (glenn28@hotmail.de)
Datum:Di 23 Okt 2007 00:22:16 CEST
Betreff:Wer waren meine Vorfahren bin ich noch Adlig
 

Ich wohne in Bernburg /Saale in Sachsen-Anhalt und möchte sogerne herausfinden wer ich bin gehöre ich zur Grafschaft von Glatz bin ich noch Adlig bin ich vielleicht Graf Karsten von Glatz wer kann mir helfen.

Ich würde mich sehr freuen wenn ich mehr Wissen würde über meine Vorfahren

Vielen Dank Ihr Karsten Glatz

 
 
50


Name:
Roland Kleiner (roland.kleiner@online.de)
Datum:Mo 22 Okt 2007 18:06:15 CEST
Betreff:suche Verwandte aus Grafenort/ Schlesien
 

Eure Homepage finde ich gut und interessant.
Meine Familie Väterlicherseits stammt aus Grafenort. Mein Vater musste mit 16 Jahren in den Krieg ziehen. Ebenfalls sein Bruder, welcher aber nicht mehr aus diesem zurück kam. Seine Mutter mit seinen Schwester kamen durch die Kriegswirren nach Herne.
Wer hat Informationen bezüglich Verwandten bzw. Verwandtschaftsverhältnissen in der Familie Kleiner aus Grafenort oder kann mir weiterhelfen? Vielen Dank

 
 
49


Name:
Dieter Plischke (plischke.dieter@web.de)
Datum:Fr 19 Okt 2007 16:27:00 CEST
Betreff:Ort Järker (Jarkow)
 

Ich suche Informationen über den Ort Järker (heute Jarkow), nahe Lewin. Bin für jeden Hiweis, Bilder, Familiennamen etc. dankbar. Insbesondere interessieren mich Angaben über die Vertreibung der Anwohner im Jahre 1945. Die Anwohner kamen meistend nach Rehburg-Stadt in Niedersachsen.
Vielen Dank

 
 
48


Name:
Glatz (dagmar.glatz@freenet.de)
Datum:Fr 19 Okt 2007 10:59:54 CEST
Betreff:Name Glatz
 

Hallo, heiße Glatz mit Nachnamen und frage mich ob der Name was mit der Grafschaft zu tun hat?

 
 
47


Name:
Franziska Bolte (Fraenzi_B@gmx.de)
Datum:Mi 17 Okt 2007 12:03:18 CEST
Betreff:Suche
 

Hallo! Ich suche Menschen, die meine Großeltern von früher kennen und vielleicht lange nicht gesehen haben.Ich möchte Ihnen eine Freude machen und ehemalige Freunde von Ihnen ausfindig machen.Mein Opa stammt aus Ullersdorf und heißt Leo Dittert (geb. 1930) und meine Oma kommt aus Glatz und heißt Helga Dittert,geborene Lux (geb. 1932).
Wer kann mir helfen und meinen Großeltern eine Freude machen?

 
 
46


Name:
Horst Feistel (HorstFeistel@web.de)
Datum:Mo 15 Okt 2007 20:13:07 CEST
Betreff:Mitschüler in der Schule REICHENAU Krs.Glatz
 

Hallo liebe Reichenauer und Stolzenauer. Ich bin 1945 in die Reichenauer Schule eingeschult worden und konnte diese bis zur Vertreibung 1/2 Jahr besuchen. Sollten Mitschüler, die ich namentlich leider nicht mehr kenne, diese Mitteilung lesen, so bitte ich diese sich mit mir in Verbindung zu setzen.
In heimatlicher Verbundenheit freue ich mich auf entsprechende Rückäußerungen.

 
 
45


Name:
Wioletta (wiolka-19@o2.pl)
Datum:So 14 Okt 2007 22:02:14 CEST
Betreff:Herzlichen Gluckwunsch
 

Diese Seite ? Ich muss sagen unglaublich.Ich hoffe dass diese Seite noch viele Jahre existieren wird.Wioleta-ich lebe noch im Woelfelsgrund.

 
 
44


Name:
Thomas (Koenig-Ersingen@t-online.de)
Datum:Fr 05 Okt 2007 11:14:13 CEST
Betreff:Web Seite
 

Da meine Eltern aus Schlesien kommen (Vertrieben)habe ich den link zu dieser Sete gleich an meinen Vater gesendet. Bin gespannt auf seine Reaktion.

 
 
 
  Einträge im 3. Quartal 2007  


  Zurück zur Homepage