Grafschaft Glatz > Literatur und Quellen > Audio-Visuelle Medien

Die Grafschaft Glatz (Schlesien)

Bezugsmöglichkeiten für Literatur und Quellen

Audio-Visuelle Medien
über die Grafschaft Glatz und Schlesien

Veröffentlichungen mit ISBN oder EAN, die auch im Handel
erhältlich sind oder versandkostenfrei bei Amazon.de:

 

Abbildung

Beschreibung

Audio-CDs (Tonträger)

NEU !

Bei ins derrheeme: Ernst Schenke spricht eigene Gedichte in schlesischer Mundart

Audio-CD – Audiobook, August 2006
Gesamtlaufzeit: 44:19 Minuten
Lindenbaum Verlag, ISBN: 978-3938176030
€ 12,80
Jetzt bei Amazon.de kaufen

Aus dem Inhalt: 01 Rübezoahl 02 Derr Winter ies aus 03 Sieba Tage Raan 04 Inser Schulze 05 Dar biese Troom 06 Uff derr Uder bien iech derrheeme 07 Die Kurzsichtiga 08 Mei Nupper 09 Doas Karassell 10 Die Fliege 11 Die Erbschaft 12 Kupp Huuch! 13 Derrheeme 14 Kurz und bündig oder die gude Auskunft 15 Derr Gruußvoater 16 Mittichstunde 17 Summerobend 18 Ale Geschichte 19 Summer und Winter 20 Die Huxt eim Aprille 21 Pfingstmurga 22 Doas Wuchabloat 23 Wu iech om liebsta gieh 24 Uff Ustern zu 25 Die Hoasa eim Frühjoahre 26 Dar kranke Kratschmer 27 Doas Schweinla 28 Schlesischer Winter 29 Uff derr Uwabanke 30 Dezember

NEU !

Heimatklänge aus Schlesien: Lieder, Tänze und Gedichte

Audio-CD – Audiobook, Januar 2008
Lindenbaum Verlag, ISBN: 978-3938176085
€ 12,80
Jetzt bei Amazon.de kaufen

Aus allen Landschaften Schlesiens klingen uns Lieder und Tänze in einer erstaunlichen Vielfalt entgegen. Dazwischen hören wir den Klang urtümlicher Muttersprache der Schlesier, ihre Mundart, in heiter-besinnlichen Versen. Aber auch hochdeutsche Gedichte von Joseph von Eichendorff, Carl Hauptmann und Paul Keller erinnern an die Schönheiten Schlesiens. Eine Reise durch jenes Stück des alten deutschen Ostens, das Goethe ein "zehnfach interessantes Land" genannt hat.

NEU !

Fröhliches Schlesien
von Viktor Tietze (Sprecher)

Audio-CD – Audiobook, Dezember 2006
Laufzeit: 36 Minuten
EAN: 4028032005240
€ 9,80
Jetzt bei Amazon.de kaufen

Ein Stück unvergessene Heimat: Lieder und Erzählungen aus Schlesien, vorgetragen von: Die Breslauer Stadtpfeifer, Die Hirschberger Musikanten, Die Bunzlauer Blaskapelle, Der Schlesierchor Hamburg unter Leitung von W. Schlei, Die »Goldberger Lerchen«. Solist: Fritz Winkler, der singende Schmied. Titel: Und in dem Schneegebirge; Der gemietliche Schlesier; De Gruttker Vesper; Uff m Tippelmoarkt; Ees, zwee, drei, vier; Der Flurian Fleescher; Das Himmelloch; Schlesische Plaudereien; Wenn mer suntichs ei de Kerche giehn; Der Tumpelschmied; Bruder Malcher; Trampelwalzer; Wenn die Bettelleute tanzen; Am Zotaberg; Tanz im Kratschn; Naz Josel; De ruute Kuh; Holzhackertanz; Hab mir mein Weizen; Kindermund aus Schlesien; Schlesischer Bauernhimmel; Sein mer lustich; Und ich sull ihn wirklich lieba; Wahre Liebe; Winterfreuden in Krummhübel

DVDs oder VHS (Videofilme)

NEU !

Schlesien - Reise in eine unvergessene Heimat

3 DVDs 4:3 - 206 Minuten
Erscheinungstermin: 2. Juli 2015
€ 34,47
Jetzt bei Amazon.de vorbestellen

Die DVD-Box erscheint am 2. Juli 2015. Sie kann bereits vorbestellt werden.

Schlesien wie es war

DVD 4:3 - 55 Min.; Oktober 2005
€ 18,99
Jetzt bei Amazon.de kaufen

Eine Reise in die Vergangenheit:
In einzigartigen Filmaufnahmen wird Schlesien wieder lebendig. Bei älteren Zuschauern wird dieser Film viele Erinnerungen an die Heimat wachrufen; der nachwachsenden Generation werden auf lebendige Weise die Schönheiten Schlesiens vemittelt. Gezeigt werden u.a. Breslau, Hirschberg und das Riesengebirge mit seinen Sehenswürdigkeiten; die Bauden im Sommer und Winter, die Schneekoppe, die Grafschaft Glatz mit ihrer unverwechselbaren Landschaften und ihren Bädern, Oberschlesien mit seinen Industrieanlagen, aber auch der Landschaft Eichendorffs zwischen Ratior und Neisse; Gerhart Hauptmann und Agnetendorf, die Benediktinerabtei Grüssau, Schloß Fürstenstein im Kreis Waldenburg.

Reise nach Schlesien

DVD 4:3 - 90 Min.; 2003
+ 40 Min. Zugabe; 2007

€ 11,49
Jetzt bei Amazon.de kaufen

„Breslau und Umgebung“
Breslau - die alte Stadt an der Oder - zeigt sich zu Beginn des 21. Jahrhunderts als moderne junge europäische Metropole. Die frühere Hauptstadt von Niederschlesien erstrahlt wieder in altem Glanz. Der Film berichtet über das neue Breslau und die wunderschöne Landschaft im Umkreis.
Laufzeit: 45 Min. - Produktionsjahr: 2003
„Reise ins Riesengebirge“
Nur wenige Stunden von Berlin entfernt liegt eine der zauberhaftesten Landschaften Europas: Niederschlesien zwischen Oder und Riesengebirge mit malerischen Höhenzügen, schroffen Felsen, klaren Bächen und alten Städten mit bedeutender Vergangenheit.
Laufzeit: 45 Min. - Produktionsjahr: 2003
6 Bonusfilme „Historisches Schlesien“:
Wunderschöne alte Filmaufnahmen, die größtenteils bislang unveröffentlicht sind, zeigen Schlesien, wie es vor dem Krieg war: Niederschlesiens Hauptstadt Breslau, Landwirtschaft 1940, traditionelle Jagd in Schlesien 1935, Schwerindustrie in Oberschlesien, eine Reise ins Riesengebirge und Landleben in Schlesien 1938.
Laufzeit: 40 Min. - Produktionsjahr: 2007

Schlesien - Glatzer Land und Riesengebirge

DVD 4:3 - 60 Min.; Januar 2006
€ 13,99
Jetzt bei Amazon.de kaufen

Diese Videoreise führt in die herrliche Berglandschaft der Grafschaft Glatz unweit des Riesengebirges. Vom Südosten der ehemaligen Grafschaft Glatz, beginnend bei den Glatzer Schneebergen und der Quelle der Wölfel, führt unsere Reise zur Wallfahrtskirche Maria Schnee, und durch die wunderbare Landschaft des Wölfelgrundes nach Habelschwerdt, das wegen seiner ehemals gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtanlage das „niederschlesische Rothenburg“ genannt wurde. Weiter, über Bad Landeck, geht es zur Stadt Glatz, von deren Festung aus man einen wunderschönen Blick auf die Altstadt genießt. Die mit sechs barocken Heiligenstandbilder geschmückte Brücktorbrücke gilt als „kleiner Bruder“ der Prager Karlsbrücke. Durch die Mittelgebirgshöhen des Habelschwerdter Kamms und des Adlergebirges gelangen wir zum Heuscheuergebirge. Der Ausflug auf die Große Heuscheuer mit ihren malerischen Felslabyrinthen zählt zu den touristischen Höhepunkten der Grafschaft Glatz. Weiter am Weg liegen bekannte Orte wie Bad Reinerz, Bad Altheide, Grunwald, Albendorf mit seiner gewaltigen Wallfahrtskirche und Neurode. Mit der Eisenbahn fahren wir hinüber in das sagenumwobene Riesengebirge nach Hirschberg. Von hier aus erkunden wir Agnetendorf, die Heimat des Dichters Gerhart Hauptmann, Erdmannsdorf, Bad Warmbrunn, Schreiberhau, Schmiedeberg und Krummhübel. Zum Schluss stehen wir auf der Schneekoppe mit ihren bekannten Bauden und schauen hinunter ins schlesische Land nach Norden und bis weit nach Böhmen im Süden.

Schlesien - Glatzer Land/Riesengebirge
Die Welt auf Video. (VHS und DVD)
Film von Peter Bartos, ca. 60 Minuten; 1995
BAVARIAN-VIDEO-VERLAG
ISBN: 3-930995-19-0
ab € 12,95
Jetzt bei Amazon.de kaufen

Die Reise beginnt in Breslau. Besonderer Anziehungspunkt: das gotische Rathaus der Altstadt und die spätbarocke Universität. In Oppeln, der ältesten Stadt Schlesiens, wird das Freilichtmuseum besucht. Von Kattowitz aus führt ein Abstecher nach Auschwitz und zum Lagergelände Auschwitz-Birkenau. Nach einem Blick in die Klosterkirche von Trebnitz geht die Reise weiter nach Leubus. Hier steht das größte Zisterzienserkloster: Der Barockbau hat über 300 Zimmer. In Liegnitz und Schweidnitz findet man ebenfalls sehenswerte Gotteshäuser. Die Keramik-Metropole Bunzlau ist bekannt für das Labyrinth: Die Tunnen und Gänge unter der Festung in Glatz sind 40 Kilometer lang. Weiter über Albendorf, das „Schlesische Jerusalem“, nach Bad Reinerz mit der ältesten erhaltenen Papiermühle Europas. Die Heilbäder im Glatzer Bergland laden zum Erholen ein. Hoch oben im Glatzer Schneegebirge liegt Wölfelsgrund, in der Nähe befindet sich die Bärenhöhle. Eine der schönsten Kirchen steht im Grüssau. Krummhübel bietet die aus Norwegen stammende „Stabkirche Wang“. Letzte Etappe ist die höchste Erhebung im Riesengebirge: die Schneekoppe. Auf dem Gipfel verläuft die Polnisch-Tschechische Grenze.
Nach der Meinung einer Leserin ist dieser Film nicht zu empfehlen, da der Film von so schlechter Bildqualität ist, daß der Preis in keiner Weise gerechtfertigt ist. Die Auswahl der Bildinhalte enttäuschte ebenfalls. Es handelt sich um einen alten Videofilm von 1995.

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf vollständigkeit.
Hinweise über weitere Medien werden gerne per Kontakt-Formular entgegen genommen.

Diese Medien können über den Buchhandel bezogen werden oder versandkostenfrei bei Amazon.de:

 
Christian Drescher ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.

 

Benutzerdefinierte Suche

 

 

Zum Inhaltsverzeichnis Zurück zur Übersicht der Bezugsmöglichkeiten für Literatur und Quellen

 

Zur Homepage Zurück zur Homepage

 Counter 1

© 2000-2015 by Dipl.-Ing. Christian Drescher, Wendeburg-Zweidorf, Kontakt: Feedback-Formular.
Erste Version vom 26.12.2000, letzte Aktualisierung am 12.06.2015.