Die Grafschaft Glatz (Schlesien)

Arbeit und Kontaktanschriften der Einrichtungen, Organisationen
und Vereine für Grafschaft Glatzer Heimatfreunde

 

Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein im Jahr 2001

 

Grafschafter Kirmes und Erntedank
des Glatzer Gebirgs-Vereins (GGV)
am 06. Oktober 2001 in Braunschweig

's woar wieder amool asu weit! De Kärms woar doo!

Die alljährliche Grafschafter Kirmes und Erntedankfeier des Glatzer Gebirgs-Vereins e.V. (GGV) Braunschweig wurde am Sonnabend, den 06. Oktober 2001 in Braunschweig traditionell gefeiert.

Die GGV-Kulturgruppe (Sing- und Spielkreis Braunschweig-Thune) hat ein heimatliches Programm dargeboten.
Wieder stand die Ehrung langjähriger Mitglieder im Mittelpunkt des Geschehens.
Die Volkstanz- und Trachtengruppe aus Wendeburg-Bortfeld erfreute die Gäste mit einigen Volkstänzen.

Weiter Ausführlicher Bericht mit 6 Farbfotos und 3 Stumm-Filmen (ca. 2,53 MB)


Mit Herz und Hand - für's Glatzer Land

120 Jahre Glatzer Gebirgs-Verein

Feierstunde am 12. Mai 2001 in Braunschweig

Der Glatzer Gebirgs-Verein (GGV) kann auf stolze 120 Jahre seines Bestehens zurückblicken.
Der Vorstand und die Mitglieder des GGV luden herzlich zum 120jährigen Jubiläum nach Braunschweig ein. Zum Festprogramm am Sonnabend, den 12. Mai 2001, gehörte eine kleine Wanderung zum Hotel "Deutsches Haus" am Burgplatz, die Feierstunde im Hotel "Deutsches Haus" und eine Eucharistiefeier mit Heimatvertriebenen-Gottesdienst und Marienlob im Liebfrauenmünster St. Aegidien.
Am Freitag, den 11. Mai 2001, wurde in der St. Aegidien-Kirche eine Ausstellung eröffnet, die bis zum 20. Mai besichtigt werden konnte.

Weiter Ausführlicher Bericht mit 37 überwiegend farbigen Fotos (ca. 650 kB)


Glatzer Gebirgs-Verein nahm an Stafetten-Wanderung teil

Am Sonnabend, den 13. Januar 2001 hat der Glatzer Gebrigs-Verein e.V. Braunschweig in Gifhorn die elektronische Stafette der "Euro-Stafetten-Wanderung 2000/2001" erhalten. Die Stafette wurde nach drei Etappen am Sonnabend, den 20. Januar 2001 in Wendhausen bei Braunschweig an den Harzklub-Zweigverein Braunschweig übergeben.

Weiter Ausführlicher Bericht mit 16 Farbfotos (insgesamt 790 kB), aktualisiert am 14.02.2002


Glatzer Gebirgs-Verein nahm an Segnung von Straßenschildern teil

Am Freitag, den 6. Oktober 2000 hat der Glatzer Großdechant Franz Jung im Peiner Ortsteil Essinghausen die Straßenschilder mit der Lebenslegende des Grafschafter Märtyrers Kaplan Gerhard Hirschfelder gesegnet. Der Geistliche wurde im KZ Dachau von den Nationalsozialisten ermordet. An dieser Veranstaltung nahmen auch Mitglieder des GGV teil.

Weiter Ausführlicher Bericht mit 6 Fotos (insgesamt 272 kB)


Glatzer Gebirgs-Verein nahm an der Einweihung des "Kreuzes des deutschen Ostens" teil

Auf den Uhlenklippen oberhalb von Bad Harzburg steht wieder ein "Kreuz des deutschen Ostens". Die offizielle Einweihung des neuen Kreuzes oberhalb von Bad Harzburg ist am 30. September 2000 erfolgt. An der Einweihungsfeier nahm auch der Glatzer Gebirgs-Verein Braunschweig teil und führte hierzu eine zusätzliche Wanderung durch.

Weiter Ausführlicher Bericht mit 4 Abbildungen (insgesamt 274 kB)

 


 

Zum Inhalt Zurück zur Inhaltsübersicht des Glatzer Gebirgs-Vereins e. V. (GGV) Braunschweig

 

 

Zur Übersicht Zurück zur Übersicht der Einrichtungen, Organisationen und Vereine

 

 

Zur Homepage Zurück zur Homepage der Grafschaft Glatzer Website

 

 

Nähere Informationen über diese Internetseite erhalten Sie von Dipl.-Ing. Christian Drescher per Kontakt-FormularCounter 1

 

 

© 2000-2004 by Dipl.-Ing. Christian Drescher, Wendeburg-Zweidorf, Kontakt: Feedback-Formular.
Erste Version vom 12.02.2000, letzte Aktualisierung am 16.07.2004.