Grafschaft Glatz > Organisationen > Glatzer Gebirgs-Verein > Aktuelles > 2006

Die Grafschaft Glatz (Schlesien)

Arbeit und Kontaktanschriften der Einrichtungen, Organisationen
und Vereine für Grafschaft Glatzer Heimatfreunde

 

GGV-Emblem Glatzer Rose

Aktuelles aus dem
Glatzer Gebirgs-Verein
(GGV) Braunschweig e.V.
im Jahr 2006

 

125 Jahre GGV

1881 - 2006 = 125 Jahre
Glatzer Gebirgs-Verein

Jubiläumsfeiern im Mai 2006
Jubiläumsbuch und Ausstellungen

Apostolischer Nuntius Dr. Ender zur Jubiläumsfeier
am 13. Mai 2006 in Braunschweig

Aktuelle Presseberichte von den Jubiläumsfeiern

Bericht mit Fotos von der Jubiläumsbusreise

Bericht von den Jubiläumsfeiern in der Grafschaft Glatz

Jubiläumsbuch und andere Andenken erhältlich

Festvortrag von Prof. Arno Herzig: Die Geschichte der Grafschaft Glatz und ihre Verbindungen zum Herzogtum Braunschweig

Der „Glatzer Gebirgs-Verein (GGV)“ feierte im Mai 2006 sein 125-jähriges Bestehen und seine Neugründung vor 55 Jahren in Braunschweig. Zu diesen beiden bedeutenden Jubiläen fanden große Jubiläumsfeiern am 13. Mai in Braunschweig und vom 19. bis 22. Mai im Glatzer Bergland mit der Einweihung einer Gedenktafel in Glatz statt.
Aus diesem Anlaß wurde auch ein neues Jubiläumsbuch herausgegeben sowie Ausstellungen an verschiedenen Orten in Braunschweig und im Glatzer Bergland gezeigt. Alle interessierten Heimatfreunde und schlesischen Landsleute sowie die heutigen Bewohner des Glatzer Landes waren sehr herzlich zu den Feiern eingeladen.

Weiter

Ausführlicher Bericht mit dem Jubiläumsprogramm

 


 

Glatzer Gebirgs-Verein beim
106. Deutschen Wandertag
nicht im Fernsehen gezeigt

Der Glatzer Gebirgs-Verein (GGV) sollte am Sonntag, den 23. Juli 2006, zwischen 14.00 und 16.00 Uhr im SÜDWEST Fernsehen beim Festumzug zum 106. Deutschen Wandertag in der Eifel zu sehen sein. Leider wurde die Gruppe des GGV Braunschweig, wie auch mehrere andere Wander- und Gebirgsvereine, aus der Aufzeichnung des Festumzuges herausgeschnitten und leider nicht gezeigt.
Der über dreistündige Festumzug fand am Sonntag, den 16. Juli 2006, in Prüm statt und wurde erstmals vom Südwestrundfunk (SWR) aufgezeichnet und gesendet.
Der Glatzer Gebirgs-Verein nahm mit 45 Personen am 106. Deutschen Wandertag teil. Etwa 40 Mitglieder beteiligten sich auch an dem Festumzug.
Rund 17.000 Wanderfreunde hatten am Festumzug mitgewirkt, ebenso viele waren gekommen, um sich das farbenfrohe Spektakel anzusehen. Neben den 57 Wandervereinen mit ihren teils schönen Trachten und Wanderwimpeln, wie bei den bisherigen Wandertagen üblich, setzten auch 22 Musikvereine, 33 Themengruppen, 16 Tanzgruppen und fünf Jugendvereine einen farbenfrohen und fröhlichen Akzent. Der Festumzug wurde angeführt vom Musikverein 1834 Prüm, dem Vorstand des Wanderverbandes und der Wimpeltagswandergruppe. Dahinter reihten sich die Fußgruppen und Motivwagen aus allen deutschen Landen zu einem endlosen Lindwurm aneinander.

 


 

Jahreshauptversammlung des Glatzer Gebirgs-Vereins (GGV) am 18. Februar 2006

Der „Glatzer Gebirgs-Verein (GGV) Braunschweig e.V.“ hat bei seiner letzten Jahreshauptversammlung am Sonnabend, den 18. Februar 2006 einen neuen Vorstand gewählt:
Die neue Kassiererin ist Frau Christa Drescher. Ein neuer Besitzer wurde Günther Grötzebauch. Helmut Kriegel wurde zum neuen Kassenprüfer. Der übrige Vorstand bleibt unverändert unter der Leitung des Vorsitzenden Christian Drescher im Amt.
Der ehemalige Vorsitzende Hans-J. Taube und der bisherige Beisitzer Professor Joachim Pabsch wurden vom Vorstand zu beratenden Mitgliedern berufen.
Der bisherige Kassierer und geschäftsführende Vorsitzende Stephan Stache kandidierte aus gesundheitlichen Gründen und wegen seines hohen Alters nicht wieder, nachdem er das Amt des Kassierers 44 Jahre und die Geschäftsstelle 16 Jahre geführt hatte. In Anerkennung seiner langjährigen Tätigkeit wurde Stephan Stache vom Vorsitzenden zum beitragsfreien Ehrenmitglied ernannt.
Damit wechselt auch der Sitz der Geschäftsstelle. Ab sofort gilt die folgende Postanschrift: Glatzer Gebirgs-Verein e.V., Postfach 22 16, 38012 Braunschweig.
Auskünfte geben Christian und Christa Drescher unter Tel. (0 53 03) 26 60 oder 92 12 32. In Kürze wird ein neues Büro in der Kreuzstraße 31, 38118 Braunschweig als Geschäftsstelle eingerichtet.
Außerdem wurde eine Beitragsanpassung ab dem Jahr 2006 beschlossen.
Nach der Jahreshauptversammlung spielte ab 18 Uhr unser Landsmann und Mitglied Jo Reichel zum traditionellen Faschingstanz bis zum Schlußlied um 22 Uhr.

 

Benutzerdefinierte Suche

 

Zum Inhalt Zurück zur Inhaltsübersicht des Glatzer Gebirgs-Vereins (GGV) Braunschweig e.V.

 

Zur Homepage Zurück zur Homepage der Grafschaft Glatzer Website

 

Nähere Informationen über diese Internetseite erhalten Sie von Dipl.-Ing. Christian Drescher per Kontakt-FormularCounter 1

 

© 2000-2015 by Dipl.-Ing. Christian Drescher, Wendeburg-Zweidorf, Kontakt: Feedback-Formular.
Erste Version vom 12.02.2000, letzte Aktualisierung am 21.05.2015.