Grafschaft Glatz > Aktuelle Nachrichten > 2002 > 56. Wallfahrt der Grafschaft Glatz nach Telgte

Aktuelle Nachrichten aus der Grafschaft Glatz

GOTT FREUND DES LEBENS

 

 
56. Jahreswallfahrt der Grafschaft Glatz zur Gnadenmutter von Telgte
30. und 31. August 2002
 

Freitag, 30. August 2002

15.30 Uhr

Feierliche Vesper in der Wallfahrtskirche

16.30 Uhr

Die Grafschaft Glatz und ihre Landkarten
Vortrag von Dipl.-Ing. Manfred Spata, Bonn, im Bürgerhaus Telgte, Adolph-Kolping-Platz
anschließend Besuch der Ausstellung der Landkarten im Heimathaus, Herrenstraße

19.30 Uhr

Andacht zur Eröffnung der Wallfahrt, anschließend Lichterprozession
Predigt: Dechant und Pfarrer Richard Rupprecht, Brandenburg
"Maria - Mutter des Lebens"

Sonnabend, 31. August 2002

09.30 Uhr

Festgottesdienst
Predigt: Großdechant Prälat Franz Jung, Münster
"Gott - Freund des Lebens"
Primizsegen des Neupriesters und Salesianerpaters Thomas Lüersmann, Münster
Weihe der Gedenktafel vom Diener Gottes Kaplan Gerhard Hirschfelder, Jugendseelsorger der Grafschaft Glatz, 1942 im KZ Dachau

13.30 Uhr

Heimatliche Betstunde mit Diakon Ewald Pohl, Spenge

15.00 Uhr

Feierliche Schlußandacht
Predigt: Pfarrer i. R. Reinhold Scharf, Kloster Oesede
"Maria breit' den Mantel aus"

Empfang des Bußsakramentes:

Freitag

19.00 - 19.30 Uhr

Sonnabend

07.30 - 09.00 Uhr
11.00 - 12.00 Uhr

Die Glatzer Stube und die Ausstellung "Landkarten der Grafschaft Glatz" freuen sich auf Ihren Besuch.

Liebe Schwestern und Brüder im Glauben!
Das Leben ist gefährdet in aller Welt vom Mutterleib an bis zum letzten Atemzug! Leben ist Geschenk Gottes und deshalb kann der Mensch auch darüber nicht verfügen. Gegen alle Unternehmungen von Menschenhand steht in Gottes Hand: Ich habe dich in meine Hände geschrieben: Mein bist Du! Unsere Wallfahrt dient mit unserem Gebet dem Leben.
So laden wir alle Heimatvertriebenen und uns Verbundene ganz herzlich nach Telgte ein.

 

Im Namen der Grafschafter Priester und des Pastoralrates
Ihr Großdechant Prälat Franz Jung

 


 

Außerdem treffen sich die Heimatfreunde aus der Grafschaft Glatz in den
Trefflokalen zur Wallfahrt der Grafschaft Glatz in Telgte

Stadt Glatz:

Gaststätte Buschoff (Telgter Hof), Münsterstraße 29

Kreis Glatz:

Restaurant Pella, Mühlenstraße 16 (Marienplatz)

Stadt und Kreis Habelschwerdt:

Bürgerhaus (Saal), Steinstraße 26

Stadt Neurode:

Hotel "Am Kamin", Kapellenstraße 1

Kreis Neurode:

Altes Gasthaus Bracht-Pohlmeier, Steinstraße 30

Schreckendorf, Seitenberg, Gompersdorf:

Gaststätte "Zum weißen Schwan", Kapellenstraße 3

Bielendorf:

Nach dem Festgottesdienst vor der Wallfahrtskirche am Ortsschild

 


 

Die Lage von Telgte

Lage von Telgte

  • Im Schnittpunkt der 2 großen Bundesstraßen B 51 und B 64
  • 15 Minuten zu den Autobahnen A 1 (Hansalinie Bremen-Ruhrgebiet) und A 43 (Münster-Düsseldorf)
  • 20 Minuten zum Verkehrsflugplatz Münster-Osnabrück

 

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.
Nähere Auskünfte erteilt das „Glatzer Büro“.

 

Benutzerdefinierte Suche

 

 

Zur Seite Aktuelles Zurück zur Seite „Aktuelles“

 

Zur Homepage Zurück zur Homepage

 Counter 1

© 2002-2014 by Dipl.-Ing. Christian Drescher, Wendeburg-Zweidorf, Kontakt: Feedback-Formular.
Erste Version vom 01.03.2002, letzte Aktualisierung am 12.01.2014.